Adresse & Impressum  •  Ordinationszeiten  •  Anreise  •  Team  •  Home
Kronen & Brücken
Kronen und Brücken sind mehr als nur ein Lückenbüßer und rein optisch von natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden.


Lückenlos lächeln.

Verfügt ein Zahn über zuwenig Eigensubstanz, ist eine Füllung verlorene Liebesmüh. Dann braucht er eine Krone, bestehend aus einem Metall- oder Cercon-Gerüst, auf das in etwa 25 Schichten Keramik aufgetragen wird.

Ebenso aufgebaut ist eine Brücke, die bei fehlenden Zähnen eine lückenlose Versorgung garantiert. (Voraussetzung dafür sind 'Brückenpfeiler', also verbliebene Zähne, um die Brücke zu verankern.)
In Kombination können auf diese Weise komplette Kieferabschnitte festsitzend saniert werden, wobei sich der Zahnersatz in Farbe und Form kaum vom natürlichen Zahnumfeld unterscheidet.

Wenn also der Zahn der Zeit Ihren Zähnen zugesetzt hat, setzt man ihnen einfach eine Krone auf. Fix einzementiert und nicht abnehmbar. Dies gilt für Einzelkronen sowie für Brücken. Voraussichtliche Lebensdauer: 30 Jahre und länger bei regelmäßiger Mundhygiene.